28. Apri 2015

Fünf Jahre Berliner Kulturloge:

Kultur beginnt nicht in der Oper, sondern bei uns Menschen.
Bericht zum Nachhören auf radioeins

„Kino, Konzert, Theater oder auch eine Sportveranstaltung gibt es zumeist nicht zum Nulltarif und wer den Ticket-Preis nicht aufbringen kann, der muss leider draußen bleiben. Deshalb ermöglichen seit 2010 die freiwilligen Mitarbeiter der Kulturloge Berlin Menschen mit geringem Einkommen kostenlose kulturelle Erlebnisse…“:

http://mediathek.rbb-online.de/radio/radioeins/F%C3%BCnf-Jahre-Berliner-Kulturloge/radioeins/Audio?documentId=27534992&topRessort=radio&bcastId=20121082
Dieser Beitrag wurde unter kulturtipp, schönes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.