Aktuelles

 

© Silke Saalfrank // kulturbeat„Heißt närrisch sein, wenn man ein Zeitalter herbeisehnt,
in dem die Menschen gut und glücklich sein können?“
(Don Quijote

 


Demnächst Konzert #26

HARFENJULE präsentiert! Sonny Casey
24. Januar 2020 um 20.00 Uhr
// Café Peppe – Torgauerstr. 2 in 10829 Berlin

Weitere Infos hier



#25
260,50 Euro haben wir für die Berliner Kältehilfe erspielt! Einen großen herzlichen Dank an die Spenderinnen, die ein aufmerksames und tolles Publikum waren!!!!! Von Herzen auch Dankeschön an die wunderbaren Musikerinnen Rainer Vom Feld, Sonny Casey, Tom Nils – Eure Stimmen – himmlisch!!!!! Harfenjule, baby behind the curtain und kulturbeat sind gerührt von diesem schönen Abend und tragen ihn bei sich. Lieber Peppe auch Dir vielen Dank für Deine Unterstützung seit drei Jahren sowie unserem lieben Förderer Lichtluchs!!!!! Weitere Fotos folgen – an dieser Stelle schonmal: eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit!!!! Und HARFENJULE hat das Schlusswort: „Ich bin überwältigt. Danke für so ein schönes Jubiläum. Und noch etwas – ein Lächeln, Zuhören kann auch ein großes Geschenk sein – das war schon immer so und gilt auch heute.“

Foto links: Andreas Düllick | Foto rechts: Sandra Lucas

 


#24
Der November ist schon fast rum… jetzt ist es aber höchste Zeit: The Wildfires – vielen Dank für Eure Musik! Euch auf der Bühne zu erleben, war noch schöner, als wir es in Erinnerung hatten! „Ja ich fand auch, es war ein besonderes Erlebnis!“, bedankt sich Harfenjule und denkt sich: „Warum nicht mal unser Publikum zu Wort kommen lassen?!“ Gesagt getan – siehe Foto… Wie immer großen Dank auch an: den Gastgeber des Café Peppe, unserem Förderer Lichtluchs und einem aufmerksamen wie charmanten Publikum!


#23
Nach einer ausgedehnten Sommerpause zeigte sich HARFENJULE quickfidel bei Konzert #23 – im Gegensatz zu ihrer Band… „Auf Frankies Live-Musik musste ich diesmal verzichten, der hat Rücken oder so… da hat mir halt Peppe auf die Bühne geholfen“, erzählt HARFENJULE ganz pragmatisch „und sowieso ist ja heutzutage mit Technik und ein Stück Pappe vieles möglich. Auf meinen Song musste jedenfalls keiner verzichten!“… Voll auf seine Kosten kam das Publikum auf jeden Fall spätestens bei Markus von Schwerin, der seine deutschsprachigen Pop-Moritaten mit tiefsinnigen und melancholischen Wortwitz präsentierte. Seine Melodien, lassen das Herz eines jeden Beat-Fans höher schlagen lässt – so also auch HARFENJULEs! Vielen Dank lieber Markus für Deine Musik und einen wundervollen Auftakt in den Herbst! Großen Dank auch an: Gastgeber Stagehand Peppe, unserem Förderer Lichtluchs, der lieben Sigrid, Roadie Abdulhi 😉 und einem aufmerksamen und verzückten Publikum!


FETE war das schön! HARFENJULE & Friends bei der Fête de la Musique – Berlin 2019 mit einem vollem Café Peppe! Nach dem Gesangsmarathon mit den sieben wundervollen Music-Acts – Markus von Schwerin, Jana Berwig, e.no, Tom Nils, Mädchen aus Berlin, Rainer vom Feld und baby behind the curtain – und einem berührenden Singalong! musste ich am Wochenende erst einmal Kraft tanken im Grünen 😎 Danke an meine Friends und an ein schönes seliges Publikum – Ihr habt uns alle verzaubert! Seid gewiß es folgen bald Fotos – au revoir und einen schönen Sommer!

mehr Infos & Programm siehe hier


Vor dem Aufbau ist nach dem Abbau oder so…
Wir gehen also noch nicht ganz in die Sommerpause – sondern planen eine Extra-Veranstaltung für den 21. Juni 2019 als offizielle Bühnenpartner*innen der Fête de la Musique – Berlin! Kreisch! Freude! Jubel! Ein kleines Team organisiert fleißig an der Veranstaltung „HARFENJULE & Friends“.  Weitere Infos folgen bald!

Foto: Silke Saalfrank // kulturbeatFoto: SIlke Saalfrank // kulturbeat


HARFENJULE präsentiert! geht in die Sommerpause – für Juni jedoch plant HARFENJULE gemeinsam mit ein paar Freund*innen noch etwas ganz Spezielles…
Bald mehr Infos…

Allgemeine Infos zu der Konzertreihe siehe hier.
Infos zu HARFENJULE on Tour präsentiert! siehe hier.


Wenn HARFENJULE on Tour ist, präsentiert sie ihre Begleitband, die mit baby behind the curtain ihr eigenes Bandprojekt gestartet haben.
Weitere Infos siehe HARFENJULEs on Tour-Logbuch

Booking: projekte@kulturbeat.de


#22
„So diesmal hab ich wieder schneller die Fotos durchgeguckt“ sagt HARFENJULE zufrieden, genießt die Sonnenstrahlen und schwärmt von Konzert #22: „Das war ein wunderbares Debüt von Francisco – sehr inspirierend! Ich leg mir auch ein Loopgerät zu – vielleicht eine gute Alternative falls die babies…“ Jetzt geht das schon wieder los… Vielen Dank lieber Francisco – wir freuen uns darauf, Dich bald wieder auf einer Bühne zu erleben! Großen Dank auch an: den Gastgeber Peppe, unserem Förderer Lichtluchs, der wundervollen Sigrid und einem groovigem südamerikanischen und Berliner Publikum!

Fotos: kulturbeat

 


#21
Nach einem Wochenende voller Musik – kommen nun erst einmal endlich die Bilder von Konzert #21 – HARFENJULE präsentiert! Anja Monden / Herzkasperl. „Sorry liebe Anja, hab mich ja schon persönlich entschuldigt, bin einfach nicht mehr die Jüngste und meine Assistentin tanzt ja auch gerade auf mehreren Baustellen tztztz…“, murmelt HARFENJULE verlegen… Auf jeden Fall war es wieder zauberhaft – vielen Dank liebe Anja Monden – Herzkasperl! Wir sind gespannt, auf welchen Bühnen wir Dich als „Neuberlinerin“ noch erleben dürfen! Willkommen und Servus, Bussi und Baba 😉 Großen Dank auch an: den Gastgeber Peppe, unserem Förderer Lichtluchs, der lieben Sigrid und einem tollen Publikum aus ganz Europa! „So – jetzt müssen wir aber auch mal los kulturbeat“, drängt HARFENJULE und führt weiter aus: „Liebe Leute bis 18 Uhr haben heute die Wahllokale in Deutschland geöffnet – in Österreich nur bis 17.00 Uhr. Pfiat euch!“

Foto: kulturbeat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


#20
Hier ein paar visuelle Eindrücke von HARFENJULE on Tour präsentiert baby behind the curtain im wunderschönen Bukafski in Mainz! Es war wieder eine unglaubliche schöne Erfahrung dort zu spielen!
In erster Linie herzlichen Dank an das Bukafski-Team – wir kommen gerne wieder! Ein Dankeschön auch an das pad Mainz für die Mikrophonstative! Großen Dank an Maren Butte für die tollen Fotos! Und Danke Danke Danke an ein super Publikum – Familie&Freund*innen, die Turngruppe vom Frauenlobplatz, Bukafski-Stammgäste und Menschen, die sich ihrer Puppenphobie gestellt haben . „Danke Mainz am Rhoi!“

Fotos: Maren Butte für kulturbeat

Foto: Maren Butte für kulturbeat Foto: Maren Butte für kulturbeat Foto: Maren Butte für kulturbeat Foto: Maren Butte für kulturbeat


#19
„Ja das war ja ganz schön – muss ich schon sagen. Jetzt denke ich aber erst Recht, das die beiden mich…“ verstummt Harfenjule. Sich selbst zu danken ist irgendwie schräg, aber Danke an HARFENJULE für das kurzfristige März-Konzert. Großen Dank auch an: den Gastgeber Peppe, unserem Förderer Lichtluchs, der lieben Sigrid, unserem Roadie Minna, Bettina an der Kamera und einem super aufmerksamen Publikum – das sich aus Stammgästen vom Café Peppe und von HARFENJULE, aus bereits präsentierten Musiker*innen sowie alten und neuen Freund*innen zusammensetzte! „Damit haben wir nicht gerechnet! Vielen Dank! Mainz wir kommen!“, freuen sich baby behind the curtain.

Fotos: kulturbeat und Minna


#18
„Aus janz Berlin kamen sie angereist, um mich zu sehen“, sagt HARFENJULE stolz und gibt dann doch zu: „Naja wohl doch eher um Stefan Weitkus zu sehen. Aber ein paar Fans habe ich mittlerweile schon ;)!“ Es war ein Fest – stimmungsvoll und melancholisch zugleich! Vielen Dank lieber Stefan! Danke auch an Deine charmanten Gefährten – Deinen Sohn und Deine Wohngemeinschaft vom See :). Großen Dank auch an: den Gastgeber Peppe und Michelle, unserem Förderer Lichtluchs, Wolfgang an der Kamera, Younous an der zweiten Kamera, der lieben Sigrid und einem tollen Publikum aus ganz Berlin und Umland, Magdeburg und Finnland!

Fotos: Silke Saalfrank // kulturbeat und Wolfgang


#17
„Ja sorry mit Stammgästen bei mir verhält es sich so wie bei Stammgästen im Lieblingslokal – manchmal muss man länger warten… Aber hier sindse endlich die Fotos zum duften Konzert mit dem Mädchen aus Berlin“ sagt Harfenjule ohne zu erröten. Was soll man auch groß noch sagen – es war wieder so schööööön mit Dir liebes Mädchen und wir freuen uns schon aufs nächste Mal 😉 Vielen Dank! Großen Dank auch an: den Gastgeber Peppe und Michelle, unserem Förderer Lichtluchs, der lieben Sigrid und einem tollen Publikum aus dem Kiez, Kreuzberg, Neukölln und bella Italia!

Fotos: Silke Saalfrank // kulturbeat

 



In Bolivien sind die Kinder reich.
Ein mehrteiliges Projekt von kulturbeat

Foto: Léa Klaue