Tipp für den 30. Oktober 2017

HAFRENJULE präsentiert!
Diesmal mit Vickie Paxton.

(Original English Text below)
Vickie Paxton ist eine 25-jährige Singer-Songwriterin aus Glasgow, die in Berlin lebt. Mit ihrer Musik gewährt sie dem Publikum einen tiefen Einblick in ihre Welt aus Liebe, Verlust sowie ihrer Hoffnung und dem Glauben an die Menschlichkeit – so als würde man in ihrem Tagebuch blättern: Eine Lyrik, die unbequem roh sein kann, aber mit der richtigen Prise schottischen Charmes, der das Publikum abholt und inspiriert. Das sagt ihr Landsmann Graham Duffin (Wet Wet Wet): „A talented songwriter with an endearingly warm voice, Vickie sounds great!“

Eintritt: 5,- Euro

Begrenzte Platzanzahl, Reservierung empfohlen unter: harfenjule@kulturbeat.de

// Café Peppe
Torgauer Str. 2 – 10829 Berlin
S1, S2/25, S41/42; S46/47: Südkreuz
106, 204: Torgauer Str.
(Rote Insel)

—–
Original English Text:
Vickie paxton is a 25 year old singer songwriter from Glasgow, now based in Berlin.
Listening to vickies music is like diving into her world of love and loss, heartbreak and hope and a belief in the human spirit. Almost like you’ve opened the pages of her diary. Uncomfortably raw at times but with just the right hint of Scottish charm that it makes every lyric relatable to everyone.
Melodic, fragile, emotional yet soothing, her music will take you on a journey of self reflection and leave you feeling inspired…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.