Tipp für 6. / 7. November 2014

Patentöchter

„Unaufgeklärte Verbrechen der RAF sind Teil der historischen Erzählung der Bundesrepublik. Die Inszenierung PATENTÖCHTER basiert auf dem Buch von Julia Abrecht und Corinna Ponto.
[…] Der szenische Dialog scheut die Konfrontation nicht. Die Frage nach der Beziehung der beiden Figuren liegt über der inhaltlichen Aufarbeitung. Wann und warum ergibt sich große Nähe? Wann komplettes Unverständnis? Wo liegt Konfrontation und wo gemeinsame Trauer, Isolation oder Einsamkeit? […]
“ (Quelle)

jeweils 20.00 // Theater unterm Dach, Berlin

Dieser Beitrag wurde unter kulturtipp abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.