17. Oktober 2013

Buchpremiere
Volker Gerling:
Bilder lernen laufen, indem man sie herumträgt.

„Volker Gerling wanderte 3000 Kilometer ‚zu Fuß und ohne Geld‘, nur mit seinen selbst gemachten Daumenkinos im Gepäck. Eine leichtfüßige und tiefsinnige Reisereportage über ein Leben in Eigenzeit, die Flüchtigkeit des Moments und die Bedeutung der menschlichen Begegnung.“ (Quelle)

20.30 // Dante Connection Buchhandlung, Berlin

Dieser Beitrag wurde unter kulturtipp abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.