3. August 2011

METTE TRONVOLL  Auf Augenhöhe
26. Juni 2011 bis 28. August 2011

Die Künstlerin hat Ende der 90er ihr Atelier verlassen, um Menschen zu portraitieren, deren Lebensraum sich am Rande der Zivilisation befindet. Jemanden auf Augenhöhe begegnen bedeutet, einen Menschen als Mensch wahrzunehmen und die jeweiligen Grenzen zu achten.
Für einige der Fotografierten war der Umstand im Zentrum des Interesses zu stehen ungewohnt, mit Geduld und Offenheit sei Tronvoll ihnen begegnet und habe so ihr Vertrauen gewonnen. Zeit ist relativ und kann viel bewirken. In Mette Tronvolls Fall sind dadurch mitunter wunderbare Aufnahmen entstanden.

Dienstag bis Sonntag 11.00-18.00 // Haus am Waldsee, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.