7. Mai 2011

LUCKY LELES
Manchmal passt ein Name wie die Faust aufs Auge.
Die Ukulele – dieses kleine Instrument kann mit seinem fröhlichen Sound ein guter Trostspender sein. Das Trio mit der charismatischen Entertainerin Silke Breidbach und den Ukulele-Virtuosen Andreas David und Torsten Puls bezeichnet sich gar als „Flirtuose Ukulelen“. Sie tänzeln unverblümt zwischen deutschen Schlagern, Country, Swing und Pop. Die Capri Fischer werden genauso dargeboten wie der Musicalklassiker Somewhere over the rainbow – die Version von Israel Kamakawiwo’ole hat endlich seit letzten Jahr auch einen Kultstatus erreicht – wobei der Hype sich sogar in Ukulele-Workshops überträgt, die Herr David im wunderschönen Leleland in Regelmässigkeit anbietet. Girlies möchten ihren Freundeskreis beeindrucken und gleich in erster Stunde diese Version lernen. So oder so – ein toller Song und trotz Ukulele nicht minder melancholisch und mit der warmen Stimme von Frau Breidbach eine schöne Interpretation. Das Konzert ist ein Ersatzkonzert, kommt wie gerufen und das Wetter stimmt bereits jetzt darauf ein.
20.00 // Kultur in der Petruskirche, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.