29. April 2011

DIE HOCHZEIT VON KATE UND WILLIAM

Das Kleid, das Kleid, das Kleid… Ich konnte die Aufregung meiner Lieben nicht ganz nachvollziehen. Doch seit ein paar Stunden verfolge ich auch die Traumhochzeit des Jahres.
Freundlich winkende Menschenmassen, Marschkapellen begleiten den Weg – Music to watch girls by – geniale Musikauswahl – einfach ein paar Stunden heile Welt. Das Kleid ist traumhaft und das Brautpaar wunderschön, Bäume in der Kirche, Spenden anstatt Geschenke – hoffnungsvolle Zeichen.
Der Tag ist den Royals gewidmet – kulinarisch habe ich den Tag bereits mit einem besonderen Tee gestartet. Meine königlichen Tipps für das weitere Tageszeremoniell:
Baumkuchen essen im Hansaviertel bei der 1842 gegründeten Konditorei G. Buchwald (Bartningallee 29), die zur Jahrhundertwende durch den Preußischen Prinzenhof den Titel Hoflieferant verliehen bekam – das Café mit Strukturtapete und altmodischen Gardinen ist eine kleine Zeitreise.
Üppige und sehr leckere Torten gibt bei Mr. Minsch in Kreuzberg (Yorkstrasse 15) – entweder nimmt man sich die Tortenstücke mit oder geniesst sie bei liebevoll kitischigen Freiluftambiente.
Appetitlich sieht es auch in der Konditorei und Schokolaterie Frau Behrens Torten in Friedenau (Rheinstrasse 65) aus, die große Backstube mit Schokolaterie befindet sich in der Wilmersdorfer Strasse 96-97 in Charlottenburg.
Wer Lust auf Tee hat – bei Tee Tea Thé (Goltzstrasse 2) in Schöneberg ist täglich von 16.00 bis 18.00 Tea-Time (Happy Hour).
Ein Spaziergang wäre natürlich klassisch in Mitte – Lustgarten, Unter den Linden, Brandenburger Tor, Tiergarten bis zur Siegessäule. Unkonventioneller, aber dennoch erhaben, ein Nachmittag im Viktoriapark oder auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Tempelhofs.
Das Diner überlasse ich dann doch lieber der italienischen Küche – Sorrentina (Gustav-Müller-Strasse 1) – in Schöneberg – lecker, lecker, lecker.
Zum Abendausklang ein Kinobesuch – King’s Speech – genialer Film, kann man mehrmals anschauen oder den britischen Klassiker Vier Hochzeiten und ein Todesfall auf DVD ausleihen.
Man kann auch den halben Tag weiter dem Kuß des frischvermählten Paares entgegenfiebern… die Sonne scheint, für was gibt es schließlich Nachrichten und YouTube.

ab 9.00 // TV und Berlin

Dieser Beitrag wurde unter kulturtipp abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.