5. März 2011

„Stille Helden“ Warum werden Menschen mutig?
Ein Theater-Feature von THEATER DAKTYLUS über die Rettung
von Juden in Deutschland 1933 – 1945. Jugendliche aus verschiedenen Berliner
Schulen setzen sich theatral mit dem Schicksal von verfolgten Juden und deren
Helfern auseinander. Der Abend besteht aus zwei Teilen – einer Präsentation
und einem Gespräch zwischen den Akteuren und dem Publikum.
Es gibt zwei verschiedene Gruppen, deshalb sind es auch zwei Premieren:
am 5. März und am 6. März,
Beginn jeweils 19.00 // JugendKulturZentrum PUMPE in der Lützowstr. 42, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.