12. November 2013

FRANCES HA

Wer’s im Sommer verpaßt hat – ein Film für alle Jahreszeiten:
„Rasant, turbulent, witzig, schrill: Der Film ist wie das Leben seiner Protagonistin. Im ständigen Fluss, ohne zu wissen, was als nächstes passiert. Balancierend zwischen dem Verlangen nach Freiheit und dem Bedürfnis nach Sicherheit.“ (Quelle)

18.15 (OmU) // Central, Berlin
19.45 (OmU) // Zukunft Berlin, Berlin
20.30 // Bali, Berlin
22.00 // ACUD, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.