11. Februar 2013

BERLINALE
Als die Silhouetten laufen lernten: Lotte Reinigers Trickfilmkunst

„Sie war Schattenspielerin, Meisterin der Silhouettenkunst, Trickspezialistin, Choreografin von Tänzen, Märchenerzählerin und Autorin. […] Und nicht Walt Disney – wie gerne behauptet -, sondern der deutschen Filmkünstlerin ist der erste abendfüllende und vollkommen erhaltene Animationsfilm der Filmgeschichte zu verdanken.“ (Quelle)

18.00 // Deutsche Kinemathek, Berlin

Dieser Beitrag wurde unter kulturtipp abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.