6. September 2011

Saisonauftakt im Buchhändlerkeller

„Wolfgang Krolows Fotografien aus Kreuzberg, aus Albanien, von der Wolga und anderswo sind weit mehr als reportagehafte Momentaufnahmen von Ort und Zeit. Es sind Kompositionen, in denen das Spiel von Licht und Schatten, grafische und skulpturale Strukturen, dramatische Sekunden […] und melodische Tonlagen oft weit mehr bedeuten als die konkreten Sujets.“Die Vernissage wird mit Gedichten von Rolf Dieter Brinkmann eingeleitet, gelesen von Uwe Müller. Hans Hartmann spielt auf dem Chapman-Stick – einem Instrument bestehend aus einem Griffbrett mit 8 bis 12 Saiten.

Ausstellungsdauer: 6. September bis 30. Oktober 2011

20.30 // Buchhändlerkeller, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.