12. April 2013

OY – KOKOKYINAKA
Berlin Release

„OY aka Joy Frempong, halb Ghanesin & halb Schweizerin, ist durch ihre vokale Vielfalt definitiv eine Seltenheit ihrer Art. Zuhause fühlt sie sich eher in einem unkonventionellen Sound, besitz jedoch die Gabe, ergreifende, unvergessliche Melodien zu kreieren. OY war Mitglied der Avant-Pop- Band Filewile und war als Gast bei den Big Dada-Releases von Infinite Livez vs. Stada beteiligt. Drei Jahre nach ihrem lebhaften Debut First Box Then walk, dessen erste Pressung innerhalb kürzester zeit ausverkauft war und eine lange Reihe von Live-Konzerten und Festival-Auftritten mit sich brachte, ist OY nun zurück. Mit einem weiteren wertvollen Angebot ungewöhnlicher Musik auf Platte gepresst – so mysteriös wie eingängig, so Hip-Hop-lastig wie soulaffin: Kokokyinaka.“ (Quelle)

21.00 // Privat Club, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.