23. Januar 2013

Who is Who
Mit dem ensemble recherche
durch die Musikgeschichte unserer Zeit

Ultraschall ist das Festival für Neue Musik von Deutschlandradio Kultur und dem kulturradio vom rbb. das ensemble recherche ist dreimal vertreten bei Ultraschall, im Tempodrom in großer Besetzung.
Der Veranstalter: „Das ensemble recherche schreibt mit an der Musikgeschichte unserer Zeit. Seit 1985. Die Musiker laden Komponisten ein, den Sound und die Themen unserer Zeit in Musik zu fassen, ihrer Spiellust bis ins feinste Detail auszuschöpfen und neu anzuregen. […] Das älteste der hier ausgewählten Werke hat der amerikanische Komponist George Antheil geschrieben, ein Enfant terrible der 30er Jahre in Paris, inspiriert von Picasso und Joyce, Ezra Pound und Erik Satie. Das jüngste Werk ist ein Auftragswerk des ensemble recherche an den amerikanischen Komponisten Brian Ferneyhough, einen der großen Lehrer für Komposition unserer Zeit. Er greift auf ein Buch aus dem 8. Jahrhundert zurück, in dem die Sinnsprüche der Mönche und Gebete noch wie Zauberformeln wirken.“

20.00 // Tempodrom / Kleine Arena, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.