6. Oktober 2011

Spielzeit Europa 2011
Oktober 2011 bis Januar 2012

Eröffnet wird das Festival unter dem Motto „Veränderbare Welten“ mit der Auftragsproduktion „Le Savali: Berlin“ in der Regie des aus Samoa stammenden Künstlers und Choreografen Lemi Ponifasio.
‚Le Savali‘ ist das samoanische Wort für eine Reise, um eine vielstimmige Botschaft, ein gemeinsames Anliegen und Dazugehörigkeit zu behaupten. Die Produktion wurde speziell für Berlin in Zusammenarbeit mit Künstlern aus dem Südpazifik und Sängern, Tänzern, Musikern und einem Chor aus Berlin kreiert.

20.00 // Haus der Berliner Festspiele, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.